Zeitgemäss-elegantes, komfortables und ökologisches Wohnen

Der Neubau verfügt über 22 Wohnungen in den Hausnummern Buchzelgstrasse 58a und 58b. Es sind folgende Wohnungstypen vertreten:

  • zwei 3½-Zimmer-Erdgeschoss-Wohnungen à 97 m2 (Typ 1)
  • sechs 3½-Zimmer-Wohnungen à 100 m2 (Typ 2)
  • zehn 4½-Zimmer-Wohnungen à 115 m2
  • vier 5½-Zimmer-Attika-Wohnungen à 141 m2
  • Bitte informieren Sie sich auf der Startseite über leere Wohnungen

Umfangreiche Ausstattung

Alle Wohnungen werden vom grosszügigen Wohn- und Essbereich (48–60 m2) mit zeitgemässer Küche dominiert. Die raumhohen Zimmertüren vermitteln ein exklusives Raumgefühl, die massiven Türgriffe Solidität. Der Anhydrit-Gussboden verleiht den Räumen eine moderne Eleganz und ist mit den Farben der übrigen Oberflächen fein abgestimmt. Die ebenfalls raumhohen Fenster, Einbauleuchten und Oblichter (im Attika) sorgen für optimale Lichtverhältnisse. Elektrische Rafflamellen schützen die Räume vor Sonne und sorgen für Diskretion. Das Réduit und die Einbauschränke im Gang bieten praktischen Stauraum.

Küche

Die Küchen verfügen über einen Glaskeramikherd, Backofen, grossen Kühlschrank und Umluftabzug. Die Chromstahlabdeckung kontrastiert mit dem warmen Bordeaux-Ton der Kästen. Im Attikageschoss trennt ein vorgelagertes Frühstückstisch/Bar-Element aus edlem Holz die Küche vom Wohnraum, ausserdem punkten diese Küchen mit Induktionsherd und einem zweiten Kombiofen mit Mikrowelle.

Bad

Alle Wohnungen – mit Ausnahme der 3½-Zimmer-Wohnungen (Typ 1) – sind mit zwei Badezimmern ausgestattet. Die Nassräume durch edle Keramikplatten in sandbeige und schiefergrau sowie einen geräumigen Spiegelschrank geprägt. Der Waschturm besteht aus umweltfreundlichen A+++ Geräten.

Balkon/Terrasse

Sämtliche 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen verfügen über eine gedeckte Loggia. Die 5½-Zimmer-Attikawohnungen punkten mit einer grossen Terrasse (41 m2) und grandioser Aussicht, teils auf Zürichsee und Alpen.

Weiteres

Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil. Ein Tiefgaragenplatz lässt sich optional dazumieten. Zahlreiche Veloabstellplätze, ein Lift pro Hausteil und durchgehende Behindertengerechtigkeit sind eine Selbstverständlichkeit.

Heizung

Das Heizungskonzept 2SOL wurde von der ETH Zürich entwickelt und in dieser Form erstmals an der Buchzelgstrasse 58 angewendet. Es verbindet erprobte Komponenten wie TABS (Deckenheizung/-kühlung), Hybridkollektoren (mit Solarzellen kombinierte Sonnenkollektoren) und eine Komfortlüftung mit einem modernen Erdsonden-/Wärmepumpensystem und garantiert so nicht nur einen extrem tiefen Energieverbrauch ohne fossile Brennstoffe, sondern auch ein wesentlich komfortableres Wohnklima als z.B. bei herkömmlichen Minergie-Bauten. Lesen Sie dazu mehr unter Energiekonzept.

Gemeinsamer Garten

Der von allen Mietern benutzbare Garten ist mit vielen Bäumen und Sträuchern bepflanzt und verfügt über einen Sitzplatz mit Sonnenschirm. Für Kinder stehen Schaukel, Rutschbahn und ein Sandkasten zur Verfügung.